Unterstützungen   |   News   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung







Wir helfen Notleidenen Kindern! Krebshilfe für Kinder e.V.

Im Namen der Betroffenen, Hilfebedürftigen und des Vereins bedanken wir uns für Ihre Unterstützung!

Der Vorstand

 


Unterstützungen 2019

Unterstützung vom Salon Lucia aus Hamburg - Wilhelmsburg

Frau Scarcelli, Inhaberin vom Salon Lucia, Fährstr. 68 aus 21107 Hamburg - Wilhelmsburg, feierte in diesem Jahr ihr Geschäftsjubiläum. Sie wünschte sich von allen Bekannten, Geschäftspartnern, sowie Kundinnen und Kunden, keine Blumensträuße etc., sondern stellte die Sammeldose unseres Vereins hin und bat darum, dass Geld in die Dose gesteckt wird. Herr Schulz, Mitarbeiter unseres Vereins, nahm persönlich die Sammeldose am 06.03.2019 dankend entgegen. Insgesamt wurden 442,24 EUR ausgezählt. Im Namen des Vorstandes ein ganz großes Dankeschön an Frau Scarcelli, für die selbstlose Hilfe anlässlich ihres Jubiläums, zu Gunsten unseres Vereins. Ein ganz großes Dankeschön weiterhin an alle Unterstützer.

 

Wir wünschen alles Gute und vor allem Gesundheit. Das Geld wird in unsere Projekte fließen.  

 


Unterstützung von der Schweden Apotheke aus Stavenhagen

Die Schweden Apotheke, Werdohler Str. 3 in 17153 Stavenhagen, verkaufte zur Weihnachtszeit im Jahr 2018 und zum Jahreswechsel 2019 Kalender. Die Erlöse aus der Verkaufsaktion in Höhe von 595,00 Euro, wurde am 13.02.2019 persönlich an unserem Mitarbeiter Herrn Schulz übergeben. Bereits im letzten Jahr unterstützte uns die Rosenhof Apotheke aus Rosenow mit dieser Kalenderverkaufsaktion. 

Das Geld haben wir an unser Gemeinschaftsprojekt in Offenwarden weitergegeben, eine Einrichtung für Kinder, die sich nach einer Chemotherapie oder einer schwerwiegenden Krankheit dort zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern von den Strapazen erholen können. Dies soll ausschließlich Familien zur Verfügung stehen, denen die finanziellen Mittel fehlen.

Auf diesem Wege nochmal ein ganz großes Dankeschön.

 


Geldsammlung auf Geburtstagsfeier zugunsten Krebshilfe für Kinder e.V.

Tom Haase, Event Manager aus Berlin, hatte zehn Jahre lang seinen Geburtstag nicht mehr gefeiert. Das sollte am 09.02.2019 endlich nachgeholt werden. Er mietete einen Raum, engagierte für die Kinder am Nachmittag einen Clown und für den Abend eine Liveband. Statt Geschenke in Empfang zu nehmen, bat er die Gäste um 10,00 Euro Eintritt und sämtliche Getränke wurden verkauft. Der Erlös der Veranstaltung sollte der Krebshilfe für Kinder e.V. zu Gute kommen.

Michel und seine Frau, die für den Getränkeverkauf zuständig waren, hielten den zahlenden Gästen unermüdlich unsere Sammeldose vor die Nase, so dass die stolze Summe von 258,15 Euro zustande kam. Zusätzlich spendete Tom Haase vorab 140,00 EUR und versprach, nachdem sämtliche Abrechnungen für Miete, Band, Einkauf etc. abgerechnet sind, auch den Restbetrag zu überweisen.

Im Namen der Krebshife für Kinder e.V. ein großes DANKESCHÖN an alle Beteiligten.

 


Unterstützungen 2018

Cafe Gontek aus Werneuchen

Am 24.02.2018 fand in den Räumlichkeiten des Cafès Gontek, Am Markt 6 in 16356 Werneuchen, die Lesung von Herrn Horst Heckendorn statt. In diesem Zusammenhang hat der Inhaber des Cafés - Herr Gontek - 200,00 Euro zugunsten unseres Vereins gesammelt. Dafür im Namen der Kinder ein ganz großes Dankeschön. Das Geld wird in unsere Projekte fließen.


Unterstützung von der Rosenhof Apotheke aus Rosenow

Die Rosenhof Apotheke, Stavenhagener Str. 25a, 17091 Rosenow, verkaufte zur Weihnachtszeit in 2017 und zum Jahreswechsel 2018 zahlreiche Kalender. Die Erlöse aus der Verkaufsaktion, in Höhe von 905,00 Euro, übergab Frau Bartels von der Rosenhof Apotheke persönlich im Februar 2018 unserem Mitarbeiter Herrn Schulz. Das Geld haben wir an unserem Kooperationspartner KINT Kinderhilfe International Natur und Tierhilfe gGmbH weitergeleitet und wird in das Gemeinschaftsprojekt Offenwarden fließen, eine Einrichtung für Kinder, die sich nach einer Chemotherapie oder einer schwerwiegenden Krankheit dort zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern von den Strapazen erholen können. Die Fertigstellung erfolgt noch in diesem Jahr und soll ausschließlich Familien zur Verfügung stehen, denen die finanziellen Mittel fehlen.

links Frau Bartels - rechts Herr Schulz



Unterstützungen 2017

Sammelaktion Werneuchener Weihnachtsmarkt

Ein ganz großes Dankeschön für die Hilfe und das Engagement an das Café Gontek und an die Ergotherapie Panzer in 16356 Werneuchen, sowie an die fleißigen Unterstützer.

                                                                         Quelle: Werneuchener Amtsblatt



Unterstützung von der Gartenschule aus Dinslaken

Im September 2017 kontaktierte uns Frau Linder, von der Gartenschule aus Dinslaken. Insgesamt erhielten wir 845,40 EUR aus den Erlösen des durchgeführten Sponsorenlaufes der Gartenschule. Dafür möchten wir uns hiermit recht herzlich bei allen Sponsoren und den Organisatoren bedanken. Den Betrag haben wir in voller Höhe an das Gemeinschaftsprojekt Tierhof und Jugendfarm Offenwarden weitergeleitet. Das Geld wird dringend für den weiteren Ausbau benötigt, damit sich dort Kinder, deren Eltern mittellos sind, von den Strapazen der Chemotherapie erholen können.

 

Bild: Zeitung NRZ Dinslaken, oben Frau Linder, unten Frau Grundmann (stellvertr. Vorsitzende Krebshilfe für Kinder e.V.)

 


Drei-Eichen-Apotheke - Potsdam

Herr Henschel, Inhaber der Drei-Eichen-Apotheke aus Potsdam, sammelte Gelder mit Hilfe unseres Plakates und konnte uns somit im April 2017 mit einem Betrag von 250,00 Euro unterstützen. Vielen Dank an Herrn Henschel, den Mitarbeitern und den fleißigen Unterstützern. Durch unseren Verein aufgerundet haben wir insgesamt 500,00 Euro an das Projekt in Offenwarden weitergeleitet.

 


 

Unterstützungen 2016

 

 

Scheckübergabe von "Hair Fashion" aus Herford

Inhaberin Siebel Ucar und Adriana Solja, sowie deren Angestellte vom Friseursalon Hair Fashion, Salzufler Str. 75 in Herford, überreichten am 30.11.2016 Herrn Prösch, Vorstand von Krebshilfe für Kinder e.V., einen Scheck in Höhe von 500,00 €. Seit 3 Jahren sammelt der Salon "Hair Fashion" bereits durch eine Sammeldose Gelder für unseren Verein. Auch in diesem Jahr unterstützten Sie uns mit einem zusätzlichen Betrag, der an unseren Kooperationspartner KINT gGmbH gegeben wird. Dieser Betrag fließt in das Gemeinschaftsprojekt Offenwarden an der Weser ein, wo sich kleine Patienten aus finanziell schwach gestellten Familien von den Behandlungsstrapazen erholen können. Im Namen der kleinen Patienten ein ganz großes Dankeschön auch in diesem Jahr für die finanzielle Unterstützung.

 


Erfolgreich durchgeführter Charitywalk am 16. Oktober 2016

Wir möchten uns herzlich beim Veranstalter sowie den Teilnehmern bedanken, die am diesjährigen Charitywalk teilgenommen haben. Es sind Erlöse in Höhe von 500 Euro zu Gunsten unseres Vereins zusammengekommen. Dies ist ein toller Erfolg.

 

  

 

Ein großes Dankeschön für Geburtstagsaktion September 2016

Wir möchten uns hiermit recht herzlich im Namen der kleinen Patienten für die lobenswerte Geldsammelaktion, organisiert von Herrn Neubert aus Pirna zu seinem 50.sten Geburtstag, bedanken. Da er selber an Krebs erkrankte und weiß, wie wichtig gerade auch die finanzielle Unterstützung ist, mobilsierte er seine Gäste ihm anstelle mit Geschenken zu überhäufen, etwas Gutes zu tun und Geld in die Sammeldose zu werfen. Insgesamt kamen somit 446,00 Euro zusammen. Wir wünschen Herrn Neubert und den fleißigen Unterstützern alles erdenklich Gute und vor allem Gesundheit. 

Falls Sie statt Geschenke ebenfalls Geld für kranke Kinder sammeln möchten, stellen wir Ihnen gerne eine verplombte Sammeldose zur Verfügung.

 

 

 


Unterstützungen 2015

Scheckübergabe von "Hair Fashion" aus Herford

Inhaberin Siebel Ucar und Adriana Solja vom Friseursalon Hair Fashion, Salzufler Str. 75 in Herford, überreichten am 09.12.2015 Herrn Prösch, Vorstand von Krebshilfe für Kinder e.V., einen Scheck in Höhe von 500,00 €. Hierfür möchten wir uns recht herzlich für die Unterstützung bedanken. Das Geld fließt in unsere Projekte mit ein. 

 


Charity Walk Neubrandenburg 2015

Am 05. September 2015 fand der 2. Charity Walk in Neubrandenburg, organisiert von der Ahmadiyya Muslim Gemeinde, im Kulturpark am schönen Tollensesee Neubrandenburg statt. Im Vergleich zum Jahr 2014 fanden sich nun doch etwas mehr Läufer ein, auch Kinder waren dabei. Das Wetter hielt sich während des Laufes recht gut und der Blick auf den See regte viele Läufer an noch weitere Runden zu meistern. Am Ende gab es für jeden kostenlos lecker belegte Brötchen und auch für Trinken war gesorgt. Aus den Einnahmen und einer Aufstockung der Ahmadiyya Muslim Gemeinde wurde unser Verein mit einer Unterstützung in Höhe von 1.000,00 Euro bedacht. Wir bedanken uns recht herzlich bei den Teilnehmern und bei den Organisatoren.

 

 


Autohaus Tannenkrug - Neubrandenburg

Der Geschäftsführer Michael Zucker lud am Samstag, den 21.03.2015, Kunden und Interessenten ins Ford Autohaus Tannenkrug ein. Mitunter wurden an diesem Tag, z.B. durch den Verkauf von Bratwurst, Spendengelder für unseren Verein gesammelt. Den Betrag von 200,- Euro, inklusive einer großzügigen Aufstockung vom Autohaus Tannenkrug, nahm Marcus Haase stellvertretend für Krebshilfe für Kinder e.V. dankend in Empfang. Bereits seit einiger Zeit unterstützt Herr Zucker unseren Verein durch die Platzierung einer Spendendose im Autohaus. Auch ist die derartige Aktion nicht das erste Mal, denn bereits im Jahr 2013 konnte sich Krebshilfe für Kinder e.V. über eine Spende freuen. Wir bedanken uns bei allen Spendern, aber vorallem auch beim Team des Ford Autohauses für ihr Engagement.

Autohaus Tannenkrug GmbH - Bild: li. Marcus Haase und re. Michael Zucker Geschäftsführer 


Spendenaktion von "Schnitt und Stil"

 
 

Eine ganz tolle Aktion veranstaltete der Rostocker Friseursalon “Schnitt und Stil” in der Parkstraße 63 in der Hansestadt Rostock zugunsten unseres Vereins. Inhaberin Daniela Sorgert und ihr Ehemann spendeten über die Weihnachtszeit für jeden geleisteten Haarschnitt in ihrem Salon einen Euro an unseren Verein. Am 10. März 2015 übernahm unser Mitarbeiter Christian Schulz die großartige Summe von 250,00 €, welche mit Hilfe dieser Aktion zusammen kam. Wir möchten uns hiermit recht herzlich für das nicht selbstverständliche Engagement und die gesammelte Spendensumme bedanken.

 Das Geld hilft uns sehr unsere Projektarbeit weiter voran zu treiben und fließt selbstverständlich auch in diese mit ein.   


 

Spendenübergaben 2014

 

alt

                                                                                                                                                                                                                                Artikel mit Bild: AnzeigenKurier/Nordkurier (Frank Hahnemann)

 


Spende von Software-Firma

In diesem Jahr wählten die Mitarbeiter der Clausohm-Software GmbH erstmals selbst den Empfänger einer Spende in Höhe von 500 Euro aus. Die Vorschläge kamen aus dem Kollegenkreis, und die Abstimmung machte den Wunsch der Kollegen deutlich, eine caritative Einrichtung zu unterstützen. Am 15. August übergaben sie die Spende an die Krebshilfe für Kinder e.V. in Neubrandenburg. Marcus Haase (stellv. Vorstand) von der Krebshilfe für Kinder e.V. nimmt den symbolischen Scheck aus den Händen der Clausohm-Mitarbeiter Carina Clausohm und Andreas Thiel entgegen. Der Betrag fließt in ein Projekt hier in der Region, dazu steht der Verein aktuell in Verhandlungen mit der Kinderstation des Klinikums Neubrandenburg. 

Neubrandenburg (AK/pm).

alt

                                                                                                                                                                                                                                                                             Foto: M. Haase

 


Charity-Walk in Neubrandenburg

Am 22. Juni 2014 fand der Charity Walk & Run in Neubrandenburg, mitunter zu Gunsten unseres Vereins, statt. Auch unser stellvertretender Vorstand Herr Haase war vor Ort und ging mit gutem Beispiel voran. Unser Verein erhielt eine Spende in Höhe von 1.000 Euro. Wir bedanken uns recht herzlich an alle Läufer und an die Organisatoren.

alt

 alt

                                                                                                                                                                                                                               


Spendenübergaben 2013

 

Die Gesamtjugend- und Auszubildendenvertretung (GJAV) der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG AöR) engagierte sich sozial!

Am 13.12.2013 veranstaltete die GJAV zwei Kuchenbasare an zwei Standorten der BVG-Liegenschaften: in der Hauptverwaltung (Holzmarktstraße) und im Ausbildungszentrum im Machandelweg.

Insgesamt kamen 670,00 € zusammen, die die GJAV dem Verein Krebshilfe für Kinder e. V. noch vor Weihnachten übergab.

„Vielen Dank an alle Kolleginnen und Kollegen, die uns zu solch einer großen Spendensumme verholfen haben. Die Arbeit ist es jedes Jahr aufs Neue wert!
Ich finde es auch sehr ehrenwert, dass uns zahlreiche Kuchenspenden von freiwilligen Helferinnen und Helfern erreicht haben. Das ist für uns gutes Feedback und eine Wertschätzung unserer Arbeit! Vielen Dank dafür!“ – Norine Palme (GJAV) –

 

Quelle Artikel: Norine Palme, stellvertretende Vorsitzende der GJAV

 

 alt

 Foto:

Jason Krause, Tanita Kricke, Denny Broßat, Norine Palme, Erkan Calisir, Ömer Cetinkaya von der (G)JAV der BVG und Herr Kautz, Vorsitzender des Vereins Krebshilfe für Kinder e. V., bei der Spendenübergabe von 670,00 €.

Quelle Foto: Lars Burmeister

 


Anlässlich zum 10-jährigen Jubiläum vom Ford Autohaus Tannenkrug in Neubrandenburg, lud Geschäftsführer Michael Zucker am Samstag den 16.11.2013 Kunden und Interessenten ein. In diesem Rahmen wurde auch auf die Arbeit unseres Vereins aufmerksam gemacht. Somit konnte Herr Zucker zu Gunsten von Krebshilfe für Kinder e.V. einen Spendenscheck i.H.v. 300,- Euro übergeben. Wir bedanken uns bei allen Spendern, aber vorallem auch beim Team des Ford Autohauses für ihr Engagement.

alt

                                                                                                             Bild: li. Marcus Haase stellv.Vorstand und re. Michael Zucker Geschäftsführer Autohaus Tannenkrug GmbH

 


Am 09.10.2013 spendete Frau Betti Schulz, welche auch an diesem Tag ihren 90. Geburtstag beging, an unseren Verein die stolze Summe von 15.000,- Euro. Die rüstige Rentnerin lebt seit einigen Jahren im Ueckermünder Seniorenzentrum und wollte noch zu ihren Lebzeiten Kindern helfen, mit denen das Schicksal es nicht so gut meint. Wir bedanken uns für das entgegen gebrachte Vertrauen und werden zeitnah ein Projekt mit diesen Mitteln umsetzen können.

Wir wünschen auf diesem Wege der großzügigen Spenderin alles Gute sowie vorallem Gesundheit.

alt

 

 


alt

 

alt

Herr Haase von der Krebshilfe für Kinder e.V., Frau Knobloch von der Sparda- Bank und Kriminaldirektor Siegfried Stang

 

Am 22. April 2013 überreichte der Geschäftsführer Michael Zucker(l.) vom Autohaus Tannenkrug Neubrandenburg anlässlich des Frühlingsfestes und der Einführung der neuen Ford Fiesta sowie Ford Kuga an unseren Verein eine Spende von 300,- Euro. Dieser Betrag wurde von Gästen sowie von der Firma selbst gespendet und Marcus Haase(r.) übergeben.

Vielen Dank für diese Zuwendung. 

alt

                                                                                                                                                                                                                    Foto: Anzeigenkurier P. Heller

 

Spendenübergaben 2012

Im Rahmen der traditionellen Waldweihnachtsfeier des pommerschen Panzergrenadierbataillons 411 überreicht der Bataillonskommandeur, Oberstleutnant Holger Peterat, einen Scheck über 526 € an die Krebshilfe für Kinder e.V.. Initiiert wurde die Spendensammlung durch Stabsfeldwebel Lutz Roitsch im Rahmen der Einsatznachbereitungsseminare des Ausbildungs – und Schutzbataillons KUNDUZ, für welches das Panzergrenadierbataillon 411 von Januar bis Juli 2012 der Leitverband war.

Der Verein bedankt sich bei allen Soldaten für diese Unterstützung.

alt

                                                                                                                                                                                                       Quelle Bild und Text: OLt Truszkowski


 

Spendenübergaben 2011

Am 13.01.2011 übergab der Filialleiter vom LIDL Torgelow, Heiko Hönigschmid, an den Vorstandsvorsitzenden den Spendenbetrag von 205,- Euro. Dieser Beitrag kam durch eine interne Sammlung der LIDL-Mitarbeiter der Filialen Torgelow und Prenzlau zusammen. Grund der Spende ist der im Dezember 2010 gekauften 350 Schokoladenweihnachtsmännerholkörper für Kinderstationen in Kliniken Vorpommerns und Berlins. Davon sponsorte LIDL selbst 50 Stück.

Der Verein bedankt sich bei den Mitarbeitern beider LIDL-Filialen  für diese Spende!

 

 


 

Spendenübergaben 2010

Am 21.12.2010 überreichte Julia Müller einen symbolischen Scheck über 2.200,- Euro an den Vereinsvorsitzenden Enrico Kautz. Dieser Betrag ist das Produkt einer Kooperation zwischen Sterntaler Sozialsponsoring und Krebshilfe für Kinder e.V.  Der Verein bedankt sich bei den Verantwortlichen für die sehr gute Zusammenarbeit!

alt

 


Die Abschlussklasse des Jahrgangs 1990 der Schule Ferdinandshof spendete anlässlich ihres 20-jährigen Jubiläums unseren Verein spontan 60,- Euro. Die ehemaligen Schüler von Petra Kraft  freuten sich über das Wiedersehen am 03.April 2010.

alt

Der Verein bedankt sich für diese nette Geste.

 


 

Am 10.April 2010 übergab Innenminister Lorenz Caffier beim Benefizkonzert der Polizeidirektion Neubrandenburg und der Gewerkschaft der Polizei Kreisgruppe Neubrandenburg 2000,- Euro an unseren 1. Vorsitzenden, Enrico Kautz. Zudem würdigte der Minister den unermüdlichen karitativen Einsatz des Leitenden Polizeidirektors Manfred Dachner. Das Benefizkonzert fand in der Konzertkirche statt, in der Romely Pfund die Neubrandenburger Philharmonie dirigierte. Vor ausverkauften Haus wurde dem Publikum ein Mix aus verschiedenen Operetten mit und ohne Gesang geboten.

Der Verein bedankt sich ganz herzlich bei allen Verantwortlichen/ Organisatoren und Besuchern des Konzerts.

alt

Foto: R. Wehden /Nordkurier



Der Niederlassungsleiter Karl-Heinz Kamm der Adolf Würth GmbH & Co.KG in Neubrandenburg überreichte am 14. April 2010 einen Spendenscheck i.H. von 1000,- € an den  stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden des Vereins. Dieser Betrag setzte sich aus den Speisen, Getränken und einer Versteigerung, bei der am 19. und 20. März durchgeführten Messeveranstaltung unter dem Motto: Fit für Südafrika" zusammen. Dazu mehr finden Sie unter News.

 
alt

 


 

Am 09. März 2010 übergab der Bataillonskommandeur, Oberstleutnant Richter, des PzGrenBtl 411  in Stallberg einen symbolischen Scheck in Höhe von 500,- Euro an den Vereinsvorsitzenden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung. Dieser Betrag fließt in unser  Projekt2010, welches wir bis zum Ende diesen Jahres verwirklichen werden.  

alt

 


 

Spendenübergaben 2009

Am 20. Oktober 2009 übergab Karl-Heinz Kamm einen symbolischen Spendenscheck, in Höhe von 850,- Euro, an den Vorstandsvorsitzenden des Vereins Krebshilfe für Kinder. Dieser Betrag ist das Ergebnis von der zuletzt durchgeführten Messeveranstaltung am 18. September 2009. Wir berichteten bereits unter „Chronik“ über dieses Herbstevent.

alt

Der Verein bedankt sich für die monetäre Zuwendung bei allen Verantwortlichen und Mitarbeiter der Firma, sowie bei allen Teilnehmern der Veranstaltung. 

 


 

Am 03.April 2009 überreichte der Niederlassungsleiter Karl-Heinz Kamm der Adolf Würth GmbH & Co.KG in Neubrandenburg erneut einen Spendenscheck von 1000,- € an den Vorstands-vorsitzenden des Vereins. Dieser stolze Betrag setzte sich aus den Speisen, Getränken und einer Versteigerung, bei der Ende März durchgeführten Messeveranstaltung zusammen. Erstmalig unterstütze unser Verein das Würth-Team aktiv. Dazu mehr finden Sie unter Chronik.

           alt

Bildquelle: RK Neubrandenburger Zeitung/ Nordkurier

Auf diesem Wege bedanken wir uns beim Würth-Team und allen Besuchern dieser Veranstaltung!

 


 

 Scheckübergaben 2008

alt

Am 14.Oktober 2008 überreichte der Niederlassungsverkäufer Karl-Heinz Kamm der Adolf Würth GmbH & Co.KG in Neubrandenburg stolz einen Spendenscheck von 1000,- € an den Vorstandsvorsitzenden des Vereins. Dieser Betrag wurde von Gästen und Kunden, die an der zweiten Verkaufsveranstaltung vor wenigen Tagen teilnahmen, gespendet. Wir freuen uns sehr über die in den letzten Jahren gewachsenen Resonanz unserem Verein gegenüber und den damit verbunden Projekten. Wir danken allen Mitarbeitern der Firma und den Spendern, die uns mit diesem Geld unseren Vereinszielen näher bringen.

 


 

 

alt

 

 

Mit Freude nahm der Vorstandsvorsitzende, Enrico Kautz, am 27. März 2008 den symbolischen Spendenscheck in Höhe von 450,- Euro vom Niederlassungsleiter der Firma Adolf Würth GmbH & Co. KG Neubrandenburg entgegen. 

 


Scheckübergaben 2007

alt

Am 19. Dezember 2007 übergab eine Auszubildene von GALERIA KAUFHOF Neubrandenburg an unseren Verein den Erlös von 82,- € vom zuvor durchgeführten Kuchenbasar.

 

 


 

alt

Ein erneuter Spendenscheck in Höhe von 470,00 € ist von der Fa. Würth Niederlassung Neubrandenburg Herrn Puchert am 16. Oktober 2007 an Krebshilfe für Kinder e.V. überreicht worden. Vielen Dank für diese Ünterstützung!

 

 


 

alt

Am 12.07.2007 übergab Heinz Schulz, Taxiunternehmer aus Strasburg, an den Vorstandsvorsitzender Enrico Kautz für den Verein einen Betrag von 100,- €. Hiermit leistet das Unternehmen einen Beitrag für die Verwirklichung unserer momentanen Projekte.

 

 


 

alt

Im Rahmen einer Zusammenkunft am 23.04.2007 in der Würth Niederlassung Neubrandenburg, überreichte Herr Puchert unserem Verein Krebshilfe für Kinder e.V., vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Herrn Enrico Kautz einen Spendenscheck in Höhe von 360,- €. Der gespendete Betrag wurde von den Kunden der diesjährigen Startveranstaltung "Happy-Days 2007" der Adolf Würth GmbH & Co. KG gespendet.

 

 


 

Am 28.01.2007 erfolgte die Scheckübergabe im Radisson Hotel Neubrandenburg durch die Organisatoren und Schirmherren des Unternehmerfaschings, welcher am Tag zuvor stattfand. Der dort erzielte  Erlös von 7000,-  €  ist für alle überraschend hoch ausgefallen. Dieser Betrag wird von unserem Verein zur Ausgestaltung der Neubrandenburger Kinder- und Jugendmedizin verwendet, um den Aufenthalt der Betroffenen etwas angenehmer zu gestalten.
 

alt

 


Hiermit möchte ich mich in aller Form bei allen Spendern im Namen des Vereins bedanken. Nur mit Ihnen können wir unsere Ziele verwirklichen!

 

 

Bemerkung: Spendenaufrufe des Krebshilfe für Kinder e.V. gelten nicht für das Gebiet des Landes Rheinland-Pfalz.