Unterstützungen   |   News   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung








Wir suchen stetig nach neuen Projekten und Partnern zur Erweiterung unseres Netzwerkes. Scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren.

Der Vorstand

 


 

2018

Mitgliederversammlung 19.12.2018

Hiermit laden wir unsere Mitglieder zur alljährlichen ordentlichen Mitgliederversammlung am 19.12.2018 um 11:00 Uhr in den Vereinsräumlichkeiten Hünxer Str. 389, 46537 Dinslaken, recht herzlich ein.

Tagesordnungspunkte:

1. Begrüßung durch den Vorstand

2. Bericht des Vorstandes über die Projekte des Jahres 2017

3. Finanzieller Rechenschaftsbericht GuV 2017

4. Entlastung des Vorstandes

5. Sonstiges

 

Der Vorstand.

 


 

Cafe Gontek aus Werneuchen

Am 24.02.2018 fand in den Räumlichkeiten des Cafès Gontek, Am Markt 6 in 16356 Werneuchen, die Lesung von Herrn Horst Heckendorn statt. In diesem Zusammenhang hat der Inhaber des Cafés - Herr Gontek - 200,00 Euro zugunsten unseres Vereins gesammelt. Dafür im Namen der Kinder ein ganz großes Dankeschön. Das Geld wird in unsere Projekte fließen.


Unterstützung von der Rosenhof Apotheke aus Rosenow

Die Rosenhof Apotheke, Stavenhagener Str. 25a, 17091 Rosenow, verkaufte zur Weihnachtszeit in 2017 und zum Jahreswechsel 2018 zahlreiche Kalender. Die Erlöse aus der Verkaufsaktion, in Höhe von 905,00 Euro, übergab Frau Bartels von der Rosenhof Apotheke persönlich im Februar 2018 unserem Mitarbeiter Herrn Schulz. Das Geld haben wir an unserem Kooperationspartner KINT Kinderhilfe International Natur und Tierhilfe gGmbH weitergeleitet und wird in das Gemeinschaftsprojekt Offenwarden fließen, eine Einrichtung für Kinder, die sich nach einer Chemotherapie oder einer schwerwiegenden Krankheit dort zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern von den Strapazen erholen können. Die Fertigstellung erfolgt noch in diesem Jahr und soll ausschließlich Familien zur Verfügung stehen, denen die finanziellen Mittel fehlen.

links Frau Bartels - rechts Herr Schulz


2017

Sammelaktion Werneuchener Weihnachtsmarkt

Ein ganz großes Dankeschön für die Hilfe und das Engagement an das Café Gontek und an die Ergotherapie Panzer in 16356 Werneuchen, sowie an die fleißigen Unterstützer.

                                                                         Quelle: Werneuchener Amtsblatt


Weihnachtsprojekt für Kinder in Krankenhäusern 

In der Adventszeit konnten wir auch in diesem Jahr wieder die begehrten Kiddy-Boxen auf den Kinderstationen in Krankenhäusern des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Berlin/Brandenburg und in Nordrhein-Westfalen verteilen. Die kleinen Patienten freuten sich sehr über die Spielzeugüberraschungen und den Schokoladenweihnachtsmännern.

Ein ganz großes Dankeschön an die fleißigen Helfer, die zur Realisierung des Projektes beigetragen haben. 

Bild: St. Vinzenz-Hospital Dinslaken

 


Mitgliederversammlung 20.12.2017

Hiermit laden wir unsere Mitglieder zur alljährlichen ordentlichen Mitgliederversammlung am 20.12.2017 um 11:00 Uhr in den Vereinsräumlichkeiten Hünxer Str. 389, 46537 Dinslaken, recht herzlich ein.

Tagesordnungspunkte:

1. Begrüßung durch den Vorstand

2. Bericht des Vorstandes über die Projekte des Jahres 2016

3. Finanzieller Rechenschaftsbericht GuV 2016

4. Entlastung des Vorstandes

5. Sonstiges

 

Der Vorstand.

 


Unterstützung von der Gartenschule aus Dinslaken

Im September 2017 kontaktierte uns Frau Linder, von der Gartenschule aus Dinslaken. Insgesamt erhielten wir 845,40 EUR aus den Erlösen des durchgeführten Sponsorenlaufes der Gartenschule. Dafür möchten wir uns hiermit recht herzlich bei allen Sponsoren und den Organisatoren bedanken. Den Betrag haben wir in voller Höhe an das Gemeinschaftsprojekt Tierhof und Jugendfarm Offenwarden weitergeleitet. Das Geld wird dringend für den weiteren Ausbau benötigt, damit sich dort Kinder, deren Eltern mittellos sind, von den Strapazen der Chemotherapie erholen können.

 

Bild: Zeitung NRZ Dinslaken, oben Frau Linder, unten Frau Grundmann (stellvertr. Vorsitzende Krebshilfe für Kinder e.V.)

 


Drei-Eichen-Apotheke - Potsdam

Herr Henschel, Inhaber der Drei-Eichen-Apotheke aus Potsdam, sammelte Gelder mit Hilfe unseres Plakates und konnte uns somit im April 2017 mit einem Betrag von 250,00 Euro unterstützen. Vielen Dank an Herrn Henschel, den Mitarbeitern und den fleißigen Unterstützern. Durch unseren Verein aufgerundet haben wir insgesamt 500,00 Euro an das Projekt in Offenwarden weitergeleitet.

 


 

Bemerkung: Spendenaufrufe des Krebshilfe für Kinder e.V. gelten nicht für das Gebiet des Landes Rheinland-Pfalz.